Powermail

Das Formular für das Frontend-Editing wird mit Powermail erstellt. Das Formular kann also jeder Redakteur zusammenstellen und vorhandene Formulare an veränderte Zwecke anpassen.

Mit dem Powermail-Plugin wird gesteuert, wer welche Benachrichtigung bekommt.

Browser-Frontend-Editing-Plugin

Vor das Powermail-Plugin wird das Frontend-Editing-Plugin des Browsers – TYPO3 ohne PHP – platziert. Es "belauscht" den Datenverkehr mit Powermail und verändert diesen gegebenenfalls.  Das Frontend-Editing-Plugin hat dabei zwei Aufgaben:

  • Es füllt Powermail-Formular-Felder mit den Werten aus dem zu bearbeitenden Datensatz.
  • Es speichert die mit Powermail gesendeten Daten in der Datenbank.