Voraussetzungen

Wenn Du Daten einer TYPO3-Erweiterung mit dem TYPO3-Frontend-Editing verändern lassen willst, muss diese Erweiterung vorbereitet sein. Auch sollte die Bearbeitungsseite mit dem Frontend-Editing-Plugin und dem Powermail-Plugin eingerichtet sein. Beide Jobs erledigt der TYPO3-Integrator.

Konventionen

Zwei Konventionen müssen beachtet werden:

  • Die Marker für die Tabellenfelder müssen dem Format entsprechen: Tabelle, doppelter Unterstrich, Feldname. Zum Beispiel: tx_org_calendar__category.
  • Bei relationalen Verbindungen muss einer der vom Browser angebotenen Feldtypen genommen werden. Etwa "Browser: Selectbox" statt der Standard-Selectbox.

So funktioniert es

Du richtest wie gewohnt ein Powermail-Formular ein. Alles was Du beachten musst, sind die beiden Konventionen von oben.